Dachdeckerei Krause
Willkommen » Glossar » Umkehrdach

Glossar Informieren Sie sich

Umkehrdach


Ein Umkehrdach ist ein Mitglied der Gruppe der Flachdächer und setzt sich aus verschiedenen Schichten zusammen. Das Umkehrdach unterscheidet sich besonders im Aufbau, denn bei dieser Form des Daches werden die Elemente des Dichtungs- und des Dämmmaterials in umgekehrter Reihenfolge aufgebaut. Das Tragwerk bildet somit die unterste Schicht des Dachs. Dieses kann aus verschiedenen Materialien wie Beton, Estrich oder auch Holz bestehen. Bei einem Umkehrdach folgt daraufhin die Abdichtung. Somit liegt die Wärmedämmung oberhalb der eigentlichen Dachhaut. Abgeschlossen wird dieses aus einem Vlies oder einer Wasser ableitenden Schicht, die aus Kies oder Dachbegrünung bestehen kann.